WELLNESS
&
SPORT

Wellness & Sport
im Strandhotel Germania Norderney

Entspannen Sie sich nach einem anstrengenden Tag im hauseigenen Schwimmbad oder in einer der beliebten Saunen im Untergeschoss. Bei schönem Wetter gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, den Bereich auf dem Dach des Hotels zu nutzen. Hier kann jeder die perfekte Entspannung mit einem atemberaubenden Blick kombinieren.

Im Saunabereich stehen verschiedene Saunatypen zur Verfügung. Wer es gerne heiß mag, der entscheidet sich für die finnische Sauna. Für Liebhaber von etwas niedrigeren Temperaturen steht eine Bio-Sauna zur Verfügung, in der durch verschiedene Aufgüsse Kräuterbäder, Warmluft- aber auch Dampfbäder möglich sind.

Wer jedoch in den Genuss eines Meerwasserschwimmbades und einer Fitnesslandschaft kommen möchte, kann gegen eine geringe tägliche Gebühr die Nordsee-Oase im Thalasso Hotel Nordseehaus in der Bülowallee 6 in Anspruch zu nehmen.

Sie ist als perfekte Oase der Entspannung bekannt und schenkt Wohlgefühl nach einem ereignisreichen Tag. Die verschiedenen Möglichkeiten, Sport- und Wellness-Angebote auszuprobieren, wird immer wieder gerne in Anspruch genommen.

Unser Schwimmbad

Im Untergeschoss unseres Hauses finden Sie unseren Schwimmbadbereich.
Das Becken hat eine Größe von 8×10 Metern.

Das Schwimmbad ist täglich von 7.15 Uhr bis 21.00 Uhr für Sie geöffnet.

Unsere Saunen

Unsere Saunen finden Sie im Untergeschoss unseres Hauses im Schwimmbadbereich sowie auf dem Dach* des Strandhotels. Hier genießen Sie neben einer gesunden Entspannung eine herrliche Aussicht über den Strand bis auf die ferne See. Ein Highlight, das Sie auf keinen Fall auslassen sollten!

Auf den Saunabänken der finnischen Sauna bringen Sie bei bis zu 90 Grad Celsius Ihren Kreislauf in Schwung und stärken mit einer kalten Dusche im Anschluss Ihre Abwehrkräfte. In der Bio-Sauna haben Sie bei relativ niedrigen Temperaturen zwischen 40 und 65 Grad Celsius und anregenden Aufgüssen die Gelegenheit zu erholsamen Anwendungen, wie zum Beispiel Kräuterbäder, Dampfbäder oder aber Warmluftbäder.

*Bei einer Schlechtwetterzone wird der Bereich auf der Dachterrasse aus Sicherheitsgründen geschlossen.