THALASSO HOTEL
NORDSEEHAUS

Das Thalasso Hotel Nordseehaus
verbindet auf einzigartige Weise Erholung, Gastronomie und Wellness mit den Vorzügen den Meeres (griechisch: „thalasso“)

Einst als königliche Sommerresidenz für Georg V. von Hannover errichtet, steht das Thalasso Hotel Nordseehaus auf Norderney heute für eine exklusive, erholsame Auszeit und gleichermaßen für ein gehobenes Ambiente etwa bei Hochzeitsreisen oder auch Geschäftsreisen. Es verbindet Entspannung, Romantik, Gaumenfreude der besonderen Art und ein SPA-Bereich, der seinesgleichen sucht, mit unvergleichbarem Service, das den Alltag in den Hintergrund treten lässt.

In vornehmster, freier Lage und nächster Nähe des Kurparks, der Badehäuser und des Strandes gelegen, bietet das Thalasso Hotel Nordseehaus ein besonderes Ambiente, das durch klassische Linien, edlen Hölzern, Teppichen und Stoffen überzeugt.

Insgesamt 112 Zimmer stehen zur Verfügung, die in eine ganz eigene Welt entführen. Eine perfekte Kombination wurde erschaffen, die heutigen Komfort mit frühzeitlichem Charme verbindet.

Das Thalasso Hotel Nordseehaus ist heute eine Institution auf der Insel Norderney – und ein kompetenter Thalasso-Anbieter. Die Sport & Wellnessclub Nordsee-Oase erleben, im Restaurant Tide einen kulinarisch unvergesslichen Abend verbringen oder sich in der Tide Suite romantische Urlaubstage gönnen – das Thalasso Hotel Nordseehaus verspricht viel Abwechslung.

Lage & Anfahrt